Bild des Stadtmuseeums
Stadtmuseum : Aktuelles

 Sehr geehrte Besucher,

im 2. Obergeschoss des Bertuchhauses ist seit dem 06. Februar 2014 die längerfristige Sonderausstellung "Demokratie aus Weimar. Die Nationalversammlung 1919" zu sehen. Daher beginnt die Dauerausstellung zur Geschichte der Stadt Weimar zur Zeit mit der Darstellung der Goethezeit, weshalb es ebenfalls zu Änderungen bei den museumspädagogischen Angeboten kommt. Die stadtgeschichtliche Ausstellung (Goethezeit bis zum Jahr 1989) befindet sich im 1. Obergeschoss und im Erdgeschoss. Hier erwarten Sie auch weiterhin unsere Sonderausstellungen.

 Sonderausstellungen

 

 

Feiertagsöffnung

24. und 25.05.2015 (Pfingsten): 10-17 Uhr geöffnet.

 

 

Führungen

Blick in die Ausstellung (Foto Maik Schuck)

in der Ausstellung "Demokratie aus Weimar - Die Nationalversammlung 1919":

Öffentliche Führungen mit Diana Trojca:

Sonntag, 28.06.2015, 14.00 Uhr

Samstag, 11.07.2015, 10.00 Uhr

Sonntag, 23.08.2015, 14.00 Uhr

 

Kuratorenführung mit Dr. Alf Rößner:

Samstag, 13.06.2015, 19.00 Uhr

 

Weitere Führungen nach Voranmeldung: barbara.engelmann@stadtweimar.de (Museumspädagogik)

Veranstaltungen im Stadtmuseum

Ende!? Anfang?!

70 Jahre Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald und Kriegsende in Weimar 1945

 Terminverschiebung:

(ursprünglich: 27.05.2015, 17.00 Uhr)

neuer Termin: Mittwoch, 15. Juli 2015, 17.00 Uhr

Krieg gegen Kultur? Haben die Alliierten gezielt Weimars Klassikerstätten bombardiert?

Vortrag von Dr. Jens Riederer, Stadtarchivar Weimar

 

 

Öffentliche Führungen

Foto: Günther Beyer
Bestand Stadtarchiv Weimar

in der Ausstellung "Weimar 1945 - Bilder der Zerstörung. Fotografien von Günther Beyer (1888-1965)"

Sa, 13.06.2015, 20.00 Uhr mit Dr. Jens Riederer

Di, 23.06.2015, 17.00 Uhr mit Constantin Beyer

Mi, 09.09.2015, 17.00 Uhr mit Dr. Jens Riederer

Weitere Führungen sind nach Terminvereinbarung möglich (Tel. Museumspädagogik: 03643/826033, Mail: barbara.engelmann@stadtweimar.de).

Museumsnacht

Zauberei im Museum

13.06.2015: Lange Nacht der Museen in Weimar

Programm im Stadtmuseum: 

16.00 und 18.00 Uhr

"Zauberei im Museum" mit Torsten Borowitz, Erfurt

19.00 Uhr

Kuratorenführung in der Ausstellung "Demokratie aus Weimar. Die Nationalversammlung 1919" mit Dr. Alf Rößner, Direktor des Stadtmuseums 

20.00 Uhr

Führung in der Ausstellung "Weimar 1945. Bilder der Zerstörung. Fotos von Günther Beyer (1888-1965)" mit Dr. Jens Riederer, Stadtarchivar

21.00 und 22.30 Uhr

"Blues et cetera pp", Postel & Pötsch, Weimar

 

Kunsthalle "Harry Graf Kessler":

Ausstellung "Andreas Eichstaedt - Malerei"

15.00 bis 17.00 und 19.00 bis 21.00 Uhr

"Zeichnen in der Ausstellung" mit Diana Trojca

17.00 und 18.00 Uhr

Künstlergespräche mit Andreas Eichstaedt