BEGIN:VCALENDAR CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH VERSION:2.0 PRODID:-//iCalWriter OpenSource Project//iCalWriter 0.8.1//EN BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20240422T155539Z UID:1713801339pbjn@stadtmuseum.weimar.de DTSTART:20240310T103000 DTEND;VALUE=DATE:20240310 SUMMARY:Stadtrundgang für "Freunde und Förderer des Stadtmuseums... e.V.": Das unbekannte Erbe des Quartiers der Moderne DESCRIPTION:Zum Bauhaus-Jubiläumsjahr 2019 wurde das Areal im Norden der Weimarer Altstadt als Quartier der  Moderne  tituliert. Im  Sinne eines Freilichtmuseums sollen dort anhand verschiedener Objekte die Ambivalenzen der Moderne vor Augen geführt werden. Neben den den bekannten Programmpunkten Museumsneubau, Asbach-Grünzug, Gauforum, Langer Jakob gibt es aber zahlreiche weitere Bereiche, die  die Geschichte des Ortes noch vielschichtiger und spannender machen, Stadträume und Gebäudeensembles, die ebenso zur Topographie  gehören. Vom Bertuchhaus bis zur Friedensbrücke beleuchtet die Führung städtebauliche Fragen und Wechselwirkungen zwischen Planungskonzepten und Zeitgeist verschiedener Epochen. Mit Oliver Trepte. Dauer: reichlich 1,5 Stunden. LOCATION:Innenstadt 99423 Weimar CATEGORIES:Erwachsene,Führungen/Touren,Stadtmuseum URL:https://stadtmuseum.weimar.de/de/sm-termine/event/28452,48/stadtrundgang-fuer-freunde-und-foerderer-des-stadtmuseums-ev-das-unbekannte-erbe-des-quartiers-der-moderne-10-03-2024.html END:VEVENT END:VCALENDAR