BEGIN:VCALENDAR CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH VERSION:2.0 PRODID:-//iCalWriter OpenSource Project//iCalWriter 0.8.1//EN BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20240422T161959Z UID:1713802799fJsg@stadtmuseum.weimar.de DTSTART:20240214T170000 DTEND;VALUE=DATE:20240214 SUMMARY:Vortrag: APOLLO-Automobile aus Apolda DESCRIPTION:In unserer Nachbarstadt Apolda produzierte die Fa. A. Ruppe & Sohn von 1904 bis 1910 anfangs erfolgreich preiswerte "Piccolo"-Kleinwagen mit luftgekühlten Motoren. Aber mit dem "Chefkonstrukteur" Hugo Ruppe, der 1908 in Markranstädt ein eigenes Unternehmen gründete, verließ leider auch der Erfolg die Apoldaer Firma. Nachfolger Hugo Ruppes wurde 1910 der bekannte Konstrukteur und Rennfahrer Karl Slevogt, der völlig neue, betont sportliche Automobile mit jetzt wassergekühlten Motoren entwickelte. Diese Automobile wurden unter dem Markennamen "APOLLO" vertrieben und waren erneut erfolgreich - nicht zuletzt auch bei vielen Rennen. Der Vortrag stellt einige der APOLLO-Automobile vor und zeigt dabei u.a. auch, wie sich die Bedienung der Automobile, z.B. durch die Einführung des Gaspedals, weiterentwickelte. LOCATION:Stadtmuseum 99423 Weimar CATEGORIES:Erwachsene,Stadtmuseum,Vorträge/Lesungen/Multimedia URL:https://stadtmuseum.weimar.de/de/sm-termine/event/28447,48/vortrag-apollo-automobile-aus-apolda-14-02-2024.html END:VEVENT END:VCALENDAR