BEGIN:VCALENDAR CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH VERSION:2.0 PRODID:-//iCalWriter OpenSource Project//iCalWriter 0.8.1//EN BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20240724T000053Z UID:1721779253NCRi@stadtmuseum.weimar.de DTSTART:20231115T170000 DTEND;VALUE=DATE:20231115 SUMMARY:Vortrag: Vorläufig muss ich leben bleiben …“ Zum 50. Todestag von Alfred Ahner (1890–1973) DESCRIPTION:Eine Lesung aus: Christina Ada Anders (Hrsg.): Alfred Ahner – aus den Briefen und Tagebüchern des Weimarer Künstlers. Hildesheim/Zürich/New York 2014 Das Leben des in München und Stuttgart ausgebildeten, seit 1922 in Weimar ansässigen Malers und Grafikers Alfred Ahner, dessen Nachlass in der sächsischen Universitäts- und Landes-bibliothek Dresden aufbewahrt wird, wurde durch eine Auswahl von Dokumenten in einer Publikation gewürdigt. Die Alfred-Ahner-Stiftung mit Sitz in Leipzig gedenkt des Künstlers in verschiedenen Veranstaltungen. Eine davon ist die Lesung aus Briefen, Tage-büchern, Aufsätzen und anderen Zeugnissen, die Einblick gewähren in das aktiv dem Zeitgeschehen zugewandte Leben des Künstlers, der den Wechsel von vier Gesellschaftssystemen miterlebte: vom Kaiserreich über die Weimarer Republik und die nationalsozialistische Diktatur bis zur DDR. LOCATION:Stadtmuseum 99423 Weimar CATEGORIES:Stadtmuseum URL:https://stadtmuseum.weimar.de/de/sm-termine/event/12319,48/vortrag-vorlaeufig-muss-ich-leben-bleiben---zum-50-todestag-von-alfred-ahner-18901973-15-11-2023.html END:VEVENT END:VCALENDAR