Bild des Stadtmuseeums
Stadtmuseum : Aktuelles

 Sehr geehrte Besucher,

im 2. Obergeschoss des Bertuchhauses ist seit dem 06. Februar 2014 die längerfristige Sonderausstellung "Demokratie aus Weimar. Die Nationalversammlung 1919" zu sehen. Daher beginnt die Dauerausstellung zur Geschichte der Stadt Weimar zur Zeit mit der Darstellung der Goethezeit, weshalb es ebenfalls zu Änderungen bei den museumspädagogischen Angeboten kommt. Die stadtgeschichtliche Ausstellung (Goethezeit bis zum Jahr 1989) befindet sich im 1. Obergeschoss und im Erdgeschoss. Hier erwarten Sie auch weiterhin unsere Sonderausstellungen.

 Sonderausstellungen

 

Feiertagsöffnung:

Am Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) und am Reformationstag (31. Oktober) ist von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Am 24.12. und 31.12.2017 ist geschlossen; am 25.12.2017 und 01.01.2018 ist von 13.00 bis 17.00 Uhr und am 26.12.2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

 

 

Weimarer Rendez-vous mit der Geschichte

10. - 12.11.2017

Auf Augenhöhe?! Beziehungsgeschichten.

Programm: www.weimarer-rendezvous.de

Nächste öffentliche Führungen

in der Ausstellung "Demokratie aus Weimar. Die Nationalversammlung 1919" mit Diana Trojca:

Sonntag, 12.11.2017, 14.00 Uhr

 

in der Dauerausstellung, Bereich "F.J. Bertuch und seine Unternehmen" mit Diana Trojca

Sonntag, 03.12.2017, 14.00 Uhr

 

Weitere Führungen nach Voranmeldung: Tel. Museumspädagogik: 03643/826033; Mail: barbara.engelmann@stadtweimar.de

 

 

Kinder- und Familienveranstaltungen

in der Ausstellung

Mobile Kinderwelten - Was Kinder schon immer bewegt hat!

 Eine Ausstellung des Deutschen Fahrradmuseums Bad Brückenau

(Foto: Studioaufnahme um 1910, Deutsches Fahrradmuseum Bad Brückenau)

öffentliche Kinderführungen/Zeichnen in der Ausstellung:

So, 03.12.2017, 16.00 Uhr (1. Advent)

Di, 26.12.2017, 15.00 Uhr (2. Weihnachtstag)

So, 06.01.2018, 15.00 Uhr (letzter Ausstellungstag)

Anmeldungen für weitere Veranstaltungen für Kindergruppen: Museumspädagogik: 03643/826033; Mail: barbara.engelmann@stadtweimar.de

"Advent im Museum"

am Sonntag, 03.12.2017 (1. Advent)

14.00 Uhr Führung

in der Geschichtsausstellung, Bereich: Weimar zur Goethezeit - Friedrich Justin Bertuch und seine Unternehmen

 

14.00 Uhr "Ankleidepuppe und Ziehfigur" - Herstellen von historischem Papierspielzeug

 

15.00 Uhr Puppenspiel:

Schneeweißchen und Rosenrot"

Ateliertheater Erfurt

 

16.00 Uhr Kinderführung und Zeichnen

in der Ausstellung zur Fahrradgeschichte: "Mobile Kinderwelten - Was Kinder schon immer bewegt hat"

 

(für Kinder und Schüler ist der Eintritt frei, für Erwachsene gilt der Museumseintritt von 3.00 Euro, ermäßigt 1.50 Euro)